Bluetooth Headsets für Laptops

Gibt es spezielle Bluetooth Headsets für Laptops?

Am heimischen PC gibt es genügend Kabel – glücklicherweise kann man beim Musikhören oder Diktieren auf ein Bluetooth Headset zurückgreifen. Mit diesem ist es möglich, sowohl den Laptop als auch alle feststehenden Computer drahtlos mit dem Headset zu verbinden.

Zum Hygrometer Test

Bei Bluetooth handelt es sich um eine spezielle Technologie, die es möglich macht, dass kompatible Geräte ohne jedes Kabeln miteinander kommunizieren können. Mittlerweile ist fast jeder Laptop ab Werk standardmäßig mit Bluetooth ausgestattet. Der Vorteil liegt auf der Hand: Neben der äußerst schnellen Übertragung von Dateien kann man wunderbar Musik hören, ohne sich dabei in den lästigen Kabeln zu verfangen.

Was man über Bluetooth Headsets für Laptops wissen sollte

Es gibt spezielle Headsets, die sich über Bluetooth mit dem Laptop verbinden lassen. Hierfür muss man lediglich den Empfänger in einem geeigneten USB-Steckplatz platzieren und in einigen Fällen eine geeignete Software auf Windows installieren. Der Empfängeranschluss über den USB-Steckplatz funktioniert absolut unkompliziert. Plug-and-play lautet die Devise. Windows richtet häufig das Gerät nach dem Einstecken in die Schnittstelle automatisch ein. Je nachdem, wie weit man sich vom Laptop entfernt, muss man auf die Reichweite des Empfängers achten. Die Größe des Abstandes zwischen Sender und Empfänger ist durch einen maximalen Aktionsradius begrenzt. Geräte der Klasse 1 dürfen beispielsweise höchstens zehn Meter auseinanderliegen. Da man sich jedoch meist in unmittelbarer Nähe zum Computer befindet, sollte dies eigentlich kein Problem darstellen.
Durch die heutige Bluetooth-Übertragungstechnik garantieren die Headsets eine qualitativ hochwertige Soundübertragung, ohne jeglichen Verlust. Da viele Bluetooth-Kopfhörer über ein kleines Mikrofon verfügen, kann man sie optimal zum Telefonieren einsetzen. Man bedenke, dass ein Bluetooth Headset mit Strom arbeitet. Hierfür verfügen diese über einen integrierten Akku, der zwar das Gewicht ein wenig erhöht, jedoch den Tragekomfort kaum beeinflusst. Daher ist die Sprechzeit begrenzt und man muss darauf achten, dass man sein Headset bei häufigem Gebrauch regelmäßig auflädt. Die Akkus der Kopfhörer werden allerdings zunehmend leistungsstärker.

Headsetvarianten sorgen für bestmöglichen Empfang

Es gibt mittlerweile zahlreiche Headset-Modelle für den Laptop. Der Klassiker verfügt dabei über zwei Ohrmuscheln, wobei zusätzlich ein schwenkbarer Mikrofonbügel eingebaut sein kann. Auf diese Weise kann man das Headset sowohl im Audio-Bereich als Musikkopfhörer und zum Anschauen von Videos als auch zum Telefonieren verwenden. Nutzt man Bluetooth Headsets mit zwei Muscheln, verfügen diese über eine hervorragende Abschirmung, weshalb sie sich ideal für den Telefoneinsatz in lauter Umgebungen eignen. Doch auch Gamer werden zufrieden sein, da keinerlei Nebengeräusche vom Geschehen ablenken. Auch wenn es viele Mono-Bluetooth-Headsets gibt, werden speziell für das ganz besondere Audio-Vergnügen Stereo-Modelle angeboten.