Testverfahren - Bluetoothheadsettest

Testverfahren

Das auf dieser Seite verwendete Testverfahren unterscheidet sich von vielen herkömmlichen Testverfahren. Es handelt sich dabei nicht um herkömmliche Produkttests, sondern vergleichen eine Vielzahl von Produkten anhand von deren Herstellerangaben, Produktmerkmalen und/oder Produktrezensionen. Es wird also nicht das Produkt gekauft und ein einzelnes Produkt getestet, sondern vielmehr im Rahmen einer aufwendigen und möglichst gründlichen Recherche Daten und Erfahrungen über eine Vielzahl dieser Produkte gesammelt und unsererseits nach bestem Wissen und Gewissen verdichtet und ausgewertet. Es wird immer versucht, möglichst objektive Produktbewertungen und –einschätzungen vorzunehmen.

Warum überhaupt Vergleichstests?

Die Vielfalt und schier riesige Anzahl an Produkten nimmt immer weiter zu. Verbrauchern bzw. Konsumenten stehen dadurch vor jeder Kaufentscheidung einer enormen Menge an relevanten und irrelevanten Informationen gegenüber, die es auszuwerten gilt. Klassische Produkttest-Einrichtungen schaffen es längst nicht mehr jedes einzelne Produkt zu testen (z.B. hinsichtlich Funktionalität etc.). Dies hängt zum einen mit den dafür nicht mehr ausreichenden Kapazitäten (Quantität) und zum anderen mit schlichtweg zu hohen Anforderungen (Qualität) zusammen. All dies führt dazu, dass die Interessen der Verbraucher in solchen Tests nicht adäquat berücksichtigt werden können.

In dem auf dieser Seite verwendeten Testverfahren wird dieser Problematik mit einem anderen Testansatz begegnet. Sorgfältig und umfassend recherchierte Vergleichstests schaffen die Voraussetzung dafür eine Vielzahl von Produkten miteinander zu vergleichen – und das mit einer hohen Effizienz sowohl in Punkto Quantität und Qualität. Insbesondere für die Verbraucher ist das mit einem hohen Nutzen verbunden. Relevante, frei verfügbare Informationen gepaart mit Erfahrungswerten einer Vielzahl von Verbrauchern werden zu übersichtlichen Informationseinheiten verdichtet. Objektiv und Herstellerunabhängig recherchiert wird so ein echter Mehrwert für den Verbraucher erzeugt. Dieser kann die produktspezifisch aggregierten Informationen auf einen Blick nutzen und so zu einer noch fundierteren Produkteinschätzung gelangen.

Datengrundlage und Test- bzw. Vergleichsprozess

Ein Recherche-Team sucht, filtert und wertet eine Vielzahl an öffentlich zugänglichen Informationen aus. Es werden Produktdaten, Herstellerbeschreibungen, Bedienungsanleitungen, Kundenrezensionen (zum Beispiel Amazon) und – falls verfügbar – Testberichte genutzt.

Für die Vergleichstabellen wird eine Vorauswahl getroffen, so dass eine übersichtliche Anzahl an Produkten verbleibt, so dass die oben genannte Informationsflut im Sinne der Verbraucher reduziert und somit vereinfacht werden kann.

Die vom Recherche-Team genutzten Auswahlkriterien sind dabei subjektiv und flexibel. Ziel ist es, die beliebtesten und relevantesten Produkte herauszufiltern, so dass dem Verbraucher hierdurch ein spürbarer Mehrwert zukommt. Das Recherche-Team ist stets darum bemüht die auf der Testseite aufgeführten Produkte und zugehörigen Informationen immer auf einem möglichst aktuellen Stand zu halten. Hierfür werden einzelne Produkte falls erforderlich auch ausgetauscht.

Ein Beispiel zum Prozess eines Testverfahrens bzw. Produktvergleichs

Zunächst wählt das Recherche-Team eine für Verbraucher interessante Produktkategorie aus. Zum Beispiel Bettdecken. Im weiteren Schritt werden die verschiedenen Arten und Kategorien von Bettdecken recherchiert und wichtige Produktmerkmale und die Handhabung der Produkte herausgearbeitet. Darüber hinaus werden die Produkte herstellerspezifisch dargestellt und hierfür bereits vorhandene, öffentlich verfügbare Produktrezensionen zusammengetragen, ausgewertet und gegebenenfalls zusammenfassend dargestellt. Die Kriterien und die Gewichtung der so zusammengetragenen Produktinformationen werden vom Recherche-Team in Eigenregie durchgeführt. Das Ergebnis hieraus spiegelt sich in einem Bewertungssystem von 0 bis 5 Sternen wieder (wobei sich die Produkteinschätzung des Recherche-Teams mit ansteigender Sternenzahl erhöht).

Dasjenige Produkt, dass nach Einschätzung des Recherche-Teams die besten Eigenschaften und daraus abgeleitet auch den höchsten Kundennutzen haben sollte, wird als „Testsieger“ kenntlich gemacht. Dasjenige Produkt, das nach Einschätzung des Recherche-Team im Verhältnis zum Preis die besten Eigenschaften und daraus abgeleitet den höchsten Kundennutzen haben sollte, wird als „Preis-Leistungssieger“ kenntlich gemacht.